Brigitte Berchtold

Authoren Archive: Brigitte Berchtold

Inkarnationsziel Erde

Es gibt Menschen, die glauben an Re-Inkarnation, an Wiedergeburt. Einmal gestorben ist nicht für immer gestorben, sondern das vergangene Leben soll als Lernprozess angesehen werden. Beim nächsten Mal wird alles besser! Ein paar Paragraphen jedoch unterliegt anscheinend auch die universelle Gesetzmäßigkeit der Wiedergeburt mit Inkarnationsziel Erde. Bevor das Inkarnationsziel Erde erreicht wird gibt es einiges zu beachten – mehr darüber erfahren Sie hier…

Weiter lesen

Sonnenfinsternis 20.März

Am 20. März 2015 wird in Deutschland eine beeindruckende Sonnenfinsternis zu beobachten sein. Der Mond schiebt sich langsam vor die Sonne und verdunkelt sie. In Deutschland wird die Sonnenfinsternis vormittags zwischen 9:30 und 12:00 Uhr ablaufen. Millionen von Menschen werden dann fasziniert nach oben zum Himmel schauen und werden vielleicht zum ersten Mal an so einem Himmelsschauspiel teilhaben. Die folgende Infografik zeigt anschaulich, wie es zu einer Sonnenfinsternis kommt. Schauen Sie selbst!

Weiter lesen

Das Fastenhormon

Pünktlich zum Frühlingserwachen der Natur, haben auch viele Menschen das Bedürfnis nach Erneuerung, nach frischem Wind im eigenen Leben. Abnehmen steht besonders zu dieser Jahreszeit ganz oben auf der Liste, ein körperlicher Hausputz soll frischen Schwung bringen. Stellt uns unser Biosystem sowas wie ein Fastenhormon bereit, damit wir unsere frühlingshaften Veränderungswünsche besser umsetzen können?

Weiter lesen

Kommunikation

Schlechte Kommunikation am Arbeitsplatz, zuhause mit der Familie und mit all den Mitmenschen, auf die wir den ganzen Tag über treffen und mit denen wir uns mehr oder weniger austauschen müssen, ist ein großes Problem auf dieser Welt. Am meisten wirkt sich schlechte Kommunikation mit der Welt um uns herum jedoch auf uns selbst aus. Das ist allerdings ein Punkt, den die meisten Menschen nicht so sehen und verstehen. Konstruktive und echte Kommunikation mit anderen Menschen bringt uns den Zugang zu uns selbst wieder zurück, die Kommunikation mit unserem wahren Kern. Diese Kommunikation ist sehr wichtig ist für unsere seelische Gesundheit, Lebensfreude, Wohlbefinden und Glück. Kommunikation bietet viele Möglichkeiten, wie Sie gleich lesen werden.

Weiter lesen

Ernährung

Wir sind entgleist! In allen Lebensbereichen von der natürlichen harmonischen Ordnung abgekommen. Dieser Artikel handelt darüber und zwar im Zusammenhang mit unserer Ernährung. Wir befinden uns fernab von einer artgerechten Ernährung in einem Dilemma, wo immer mehr Expertenratschläge immer mehr verschiedene Erklärungsmodelle liefern.

Was also tun? Am besten ist es, sich wieder gemäß dem Ur-Gedanken der Schöpfung, der in unserem Bio-Computer gespeichert ist, zu ernähren, so mein Wissen darüber. Seit 30 Jahren beschäftige ich mich beruflich wie aus eigenem Interesse mit den Themen Ernährung und Stoffwechsel und wende mein Wissen erfolgreich an.

Es gibt also gute Gründe mir und meinem Wissen zu vertrauen.

Weiter lesen

4. Februar 2015

Leben ohne Brot

Nachdem  der Spruch „unser täglich Brot gib uns heute“ schon viele Jahrhunderte lang im menschlichen Bewusstsein verankert ist, mag es gar nicht so leicht sein zu verstehen, dass sich Brot und viele andere kohlenhydratreiche Dinge kontraproduktiv auf unsere Gesundheit auswirken. Leben ohne Brot, für viele Menschen nicht vorstellbar und trotzdem sehr sinnvoll.

Ungeeignete Ernährung ist maßgeblich an den chronischen Leiden beteiligt, die den zivilisierten Menschen plagen: Arthrose, Allergien, Adipositas, Diabetes – ein Milliardenmarkt auf dem  sich die Pharmaindustrie kräftig austobt und der Mensch scheint dabei hoffnungslos ausgeliefert zu sein. Nicht aber derjenige,  der ganz bewusst neue Erkenntnisse an sich heran lässt und sich der Idee Leben ohne Brot schrittweise öffnet. Ein Leben ohne Brot könnte Ihre Krankheit gefährden!

Weiter lesen

Unterbewusstsein

Nur wenn dem Menschen bewusst gemacht wird, was er davon hat, von welchem  unmittelbaren Vorteil und Nutzen er profitieren kann, dann – und nur dann – verspürt er Lust, in Aktion zu treten. Die Werbespezialisten  wissen um  dieses Phänomen  und erfinden ständig neue  Slogans, die unser Unterbewusstsein antriggern und uns Produkte  und Dienstleistungen verkaufen zu können.

Bei der Beeinflussung unseres Unterbewusstsein wird selbstverständlich ein geschlechtsspezifischer Unterschied gemacht. Einer Studie zufolge ist bekannt, dass die meisten Männer den Umsatz eines Supermarktes ruinieren, besonders dann, wenn sie in weiblicher  Begleitung sind. Frauen bleiben dann nämlich nur halb so lange im Supermarkt, wie wenn sie alleine sind. Solche Studien werden gezielt eingesetzt, um unser Unterbewusstsein zu beeinflussen und bei den Menschen den gewünschten Handlungsimpuls auszulösen.

Weiter lesen

kraftvolle Einsichten

Wer die Zusammenhänge nicht kennt, wer nicht gelernt hat hinter die Kulissen, in sein eigenes Inneres zu blicken könnte unter Umständen ziemlich verängstigt und mutlos sein und das Leben eher als beschwerlich betrachten.  Das ist gut verständlich, wirft man einen Blick auf die äußeren Umstände in der Welt. Doch Zustände sind auch veränderbar, durch  einen Blick in die eigene innere Welt.

Das mag für viele Menschen eine Herausforderung bedeuten, der sie sich nicht stellen möchten, haben wir aber erst einmal damit begonnen den Blick zu wagen und dadurch Einsichten gewonnen, sind diese sehr kraftvoll und bringen in vielen Bereichen des Alltags Freiheit.

Weiter lesen

Quantenphysik im Kopf

Alles beginnt im Kopf  – ein Ausspruch, der sich nicht umsonst großer Beliebtheit erfreut. Hat er doch einen 100%igen Wahrheitsgehalt.

Die meisten Menschen sind sich unterbewusst durchaus im Klaren, das dem so ist und alles im Kopf beginnt.  Wollen sie jedoch verstehen, weshalb das so ist,  haben sie meist keine vernünftige Erklärung bei der Hand. Folgendes Denkmodell könnte eine Erklärung bereit halten…

Weiter lesen

Glaubenssätze – Stimmt das?

Alles und jedes zu hinterfragen, ist bei vielen Menschen der erste Schritt für Veränderungen im Leben. Stimmt das? Stimmt das noch? Ist das noch stimmig für mich? Am häufigsten stellen wir Menschen uns diese Fragen wohl, wenn wir uns in einer Lebenskrise befinden. So gelingt es Glaubenssätze aufzuspüren. Weshalb aber so lange warten? Ohne jemand darüber Rechenschaft ablegen zu müssen, können wir mit dem Hinterfragen der Dinge in unserem Leben mit dem Aufspüren von Glaubenssätzen, sofort beginnen.

Es kann also gleich losgehen, denn was gestern noch stimmig war, muss es heute bei weitem nicht mehr sein. Ein Befreiungsschlag darf her!

Weiter lesen

1 9 10 11 12 13 15