Kategorien Archive für "Persönlichkeitsentwicklung"

Urlaub

Wahrscheinlich ist das Wort Urlaub für viele Menschen eines der Lieblingswörter, verbinden wir mit diesem Wort doch tolle Erlebnisse und die schönsten Wochen im Jahr. Die Wochen,  wo wir endlich den Alltag hinter uns lassen und ganz wir selbst sein dürfen. Trennen wir dieses Wort gemäß der deutschen Grammatikregel, dann wird schnell klar diese Erkenntnis versteckt sich bereits im Wort selbst Ur-laub:  wir erlauben uns ursprünglich zu sein.

Weiter lesen

Die 3 Kategorien den Angst

Ängste und Schuldgefühle bei den Menschen erzeugen und schon ist die Bahn frei für jedwede Eingriffsmöglichkeit. Sicherheit geht schließlich vor!

Bei uns im europäischen Raum hat die katholische Kirche über die Jahrhunderte hinweg mit dieser Masche operiert. Die Kirche beeinflusste mit einjagen von Ängsten alle Generationen die vor uns auf der Welt waren. Und auch die jetzige und noch kommende Generation will sie natürlich als Gläubige für ihr System gewinnen, das Spiel mit den Ängsten und Schuldgefühlen ist nur subtiler geworden und nicht mehr ganz so offensichtlich.

Weiter lesen

Chemtrails

Am vergangenen Sonntag war ich im Rahmen des Gesundheitstages Starnberg eingeladen, einen Vortrag zum Thema Chemtrails zu halten. Der Vortrag war verhältnismäßig gut besucht, das Wetter war ja nicht so toll und viele Interessierte machten sich anscheinend erst gar nicht auf dem Weg. Rund 30 Leute lauschten also meinen Ausführungen unter dem Motto „ Eine Himmelbeobachterin erzählt“.

Weiter lesen

Klarheit kommt nicht vom Nachdenken

Wer hat in den letzten Jahren nicht etwas darüber gelesen, dass Gedanken Kraft und auch Macht haben, dass sich jeder Mensch ausrichten sollte in seinem Denken und dann steht einer Zielerreichung nichts mehr im Wege.

Das Ausrichten der Gedanken hat jedoch etwas zu tun mit Aufmerksamkeit und das beschäftigt in dem Zusammenhang auch die moderne Hirnforschung. Sie hat herausgefunden, dass Umweltreize nur dann die Verschaltungen im Gehirn entsprechend anregen und modifizieren, wenn es bereits bestimmte Vorerwartungen des Nervensystems gibt. Auf gut deutsch, wo wir unsere Aufmerksamkeit hinlenken und wo wir neue Gedanken aufnehmen können, ist auf eine genaue Art und Weise festgelegt.

Was lenkt also unsere Aufmerksamkeit genau auf die Umweltreize, durch die wir unsere neuronalen Verschaltungen im Gehirn modifizieren und lernen können? Wie kommt also ein Mensch auf neue Gedanken, die ihn dann seine Ziele erreichen lassen, oder neu denken lassen über ein bestimmtes Thema?

Weiter lesen

Neustart

Vor wenigen Tagen sind sich Millionen von Menschen in die Arme gefallen und haben sich ein gutes neues Jahr gewünscht. Ein perfekter Neustart soll es diesmal sein. Doch wann genau beginnt ein neues Jahr eigentlich?

Die Russen feiern zum Beispiel nach dem julianischen Kalender erst am 07. Januar Neujahr. Bei den Chinesen beginnt das neue Jahr 2016 am 08. Februar, für sowas wie 20 Millionen Menschen ist dann der Neustart gekommen. Laut dem Wissen aus HumanDesign startet das neue Jahr am 22. Januar, wenn die Sonne im Tor 41 steht. Und nach dem Maya-Kalender gibt es einen energetischen Zeitpunkt für das neue Jahr und der fällt auf den 26. Juli.  Also was jetzt?

Weiter lesen

Ordnung aus dem Chaos

Wer kennt das nicht? Wie gut fühlt es sich an,  nach einer ausgiebigen Feier wieder Ordnung ins Haus gebracht zu haben? Beim Aufstehen am Morgen nach der Party mag es zuerst ein wenig schwer sein los zu legen mit dem Aufräumen, sind die ersten Schritte aber erst einmal getan, läuft es beinahe wie von selbst. Und dann ist er da, der große Moment, wo man sich auf die Couch fallen lässt und diese wunderbare Ordnung um einen herum so richtig genießen kann. Es ist vollbracht, die Ordnung aus dem Chaos wieder hergestellt! So schön soll es für lange Zeit bleiben, auf alle Fälle bis zur nächsten Party.

Es gibt auch noch einen größeren Zusammenhang, in dem es um das Prinzip Ordnung aus dem Chaos geht und das betrifft nicht das heimische Wohnzimmer, sondern das Weltgeschehen.

Weiter lesen

Resonanzgesetz

Jeder kennt sie! Jeder fühlt sie! Sie tun einem nicht gut! Jeder will ihnen aus dem Weg gehen und nur wenige schaffen es! Die Rede ist von Energieräubern.

Der eine oder andere denkt jetzt eventuell  an die Arbeitskollegin, den Arbeitskollegen, von dem man das Gefühl hat, das  wäre er, der Energieräuber in nächster Umgebung.  Vielleicht denkt man auch an die Schwiegermutter oder sonstige Verwandte, nach deren Besuch man sich definitiv schlechter fühlt als vorher. In unseren zwischenmenschlichen Beziehungen findet nun mal ein permanenter und unsichtbarer, meist aber fühlbarer Energieaustausch statt. Besonders intensiv kann das zwischen Menschen zu spüren sein, die viel miteinander zu tun haben.

Weiter lesen

Emotionale Freiheit

Die Emotionen schlagen hoch derzeit in Europa und besonders in Deutschland. Viele Menschen durchlaufen emotionale Wellen zu Themen wie Nächstenliebe, Mitleid und Hilfsbereitschaft. Sie treten, getragen von diesen emotionalen Wellen, blindlinks in Aktion. Wer sich dessen bewusst ist und diese emotionalen Wellen abwartet und sich dann erst die nötigen Fragen stellt, wenn er bei sich ist und klar ist, der wird zu komplett anderen Ansichten kommen, als diejenigen, die sich dessen völlig unbewusst einfach mitreißen lassen. Wellen können bekanntlich gefährlich sein und einem mitreißen, nicht nur im tobenden Gewässer sondern eben auch auf einer anderen Ebene, nämlich auf der Ebene unseres Innenlebens.

Weiter lesen

Burnout eines jungen Mannes

Wie ich auf Enrico gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr so genau. In den Weiten der virtuellen Welt war er nach einem spontanen “Klick” auf einmal in meiner Welt. Ich las seine Blog-Beiträge und war damit mitten drin in seiner Welt. Spontan schrieb ich ihn an; Burnout ist auch eines meiner Themen, Burnout ist hochaktuell und Burnout wird noch ganz andere Sphären erreichen, werden die Symptome weiterhin nur verdrängt, gedeckelt und nicht einer Lösung zugeführt.

Wer will schon sein Leben lang die Aufgaben ausführen, die sich andere haben einfallen lassen?

Lesen Sie selbst, wie es Enrico mit dieser Einsicht ergeht…

Weiter lesen

Wahrheit bringt Bewusstsein

Fast jeder Mensch hat das Bedürfnis nach Weiterentwicklung, nach Wachstum und nach einem besseren Leben. Die meisten wollen mehr erreichen im Leben. Wir Menschen streben nach Glück und Zufriedenheit in allen Lebensbereichen. Das ist ein ganz natürlicher erfolgsorientierter innerer Vorgang in uns Menschen, der zur Verwirklichung der eigenen Wünsche dient. Dazu lohnt es sich seiner inneren Wahrheit auf die Spur zu kommen, damit eine klare Sicht auf die persönlichen Wünsche überhaupt erst möglich wird.

Weiter lesen