Die Rede von Donald Trump aus Human Design Sicht

Wirklich absolut zufällig, weil es gerade reingepasst hat, klickte ich am vergangenen Freitag auf die Übertragung mit Donald Trump in Washington. Das Kleid seiner Frau hat mich ohnehin interessiert und so sah ich eine Weile zu und dachte dann: „Ach was, jetzt hörst dir einfach seine Rede an. Mal schauen, ob es zu seinem Human Design passt“ Und ja, es passte! Und zwar sowas von genial.  Es ist ja mittlerweile alles gesagt über diese Rede, aber nur noch nicht von allen und nicht aus Sicht von Human Design.

Der Neutrino-Strom

Die Tatsache dass Neutrinos Masse haben ist eine der Fundamente auf der Human Design ruht. 2015 hat es für diese Tatsache den Nobelpreis in Physik gegeben. Bei der Übermittlung der Formel von Human Design wurde diese Tatsache bereits 1987 mitgeteilt. Neutrinos entstehen hauptsächlich in Sternen und man kann sie sich als Atem der Sterne vorstellen. Auch unsere Sonne bewegt endlose Ströme von Neutrinos, sie durchdringen jegliche Materie, jeden Quadratzentimeter einer Oberfläche und zwar in jeder Sekunde.

So durchfluten sie auch uns Menschen. Je korrekter sich ein Mensch innerhalb dieses Neutrinostroms bewegt, desto reibungsloser verläuft sein Leben. Was für jeden korrekt ist, zeigt uns die Human Design Körpergrafik.

Die Schaltkreise

Es gibt bestimmte Bereiche, die für die Evolution der Menschheit wichtig waren und sind. Je nachdem welchen Schaltkreis bzw. Schaltkreise ein Mensch in seinem Human Design angelegt hat, wird er sich im Leben verhalten. Der individuelle Schaltkreis-Mensch will zum Beispiel in Ruhe gelassen werden, er bestärkt sich selbst und andere. Er kann seine Individualität nur ausleben, wenn er sich zu 100% selbst lebt. Niemand sollte ihm dazwischen funken dürfen.

Der logische Schaltkreis-Mensch wird Muster erkennen und wiederholen wollen und wenn sie sich für das Kollektiv zukunftsfähig erweisen, will er diese Muster etablieren, egal wie sich das auf den Einzelnen auswirkt.

Ganz anderes der Stammesschaltkreis-Mensch, bei ihm geht es um das Überleben des Stammes, ohne Rücksicht darauf, was das Kollektiv empfiehlt. Hier geht es um Intimität, um Freundschaft, um Gemeinschaft und Fortpflanzung, um schützen und verteidigen, um Fürsorge und um´s Geld. Geld haben, es zu verteilen und Wohlstand anzusammeln. Dieser Bereich ist gleich noch sehr entscheidend bei der Kurzanalyse von Donald Trump und seiner Rede.

Der Erfahrungsschaltkreis sei auch noch erwähnt, weil Donald Trump auch hier per Design ausgestattet ist. Hier will der Mensch Erfahrungen machen, um jeden Preis, wo und mit wem, alles ist egal, Erfahrungen müssen gemacht werden. Es geht hier um das Sinnfinden, das hat uns ja gut weitergebracht in der Evolution. Es reicht wenn einer die Erfahrung macht und das Ergebnis per Erzählungen zum Beispiel den anderen zur Verfügung stellt, es mitteilt. Hier geht es auch sehr stark um Emotionen freisetzen und auch hier ist Donald Trump gut ausgestattet, wie wir gleich sehen werden.

Die Rede

Donald Trump hat den Kanal 17/62 und mit dem wird nun mal viel geredet. Hier geht es u.a. für die Propaganda für die Beseitigung von Missständen und es geht um Verbesserung. Herr Trump ist ein schnelläugiger Mensch, er kann Muster zuverlässig erkennen. Es ist ein klassischer Politiker Kanal, Frau Merkel hat ihn auch. 17/62 hier werden Gedanken in Worte gefasst, das war es dann aber vielleicht auch schon. Wie viele Reden von Frau Merkel haben wir schon zu allen möglichen Themen gehört und welche Taten sind dann gefolgt?

Wenn es um Taten geht, müssen wir bei Donald Trump in den emotionalen Bereich sehen. Er ist emotional definiert und befindet sich immer in einer gewissen Stimmung. Wie beim Wellenreiten, ist er oben auf der Welle und himmelhochjauchzend oder unten im Wellental und zu Tode betrübt. Egal wo er sich befindet, wenn er in dieser Stimmung spontan Entscheidungen trifft, wird er brandgefährlich. Der Kanal 35/36 ist das Designs des Hans-Dampf-in-allen-Gassen und es ist ein emotionaler Manifestorkanal hier kann sofort gehandelt werden. Es ist der Kanal des Krisenbringers, aber auch des Krisenmanager. Georg W. Busch, er ist Manifestor und hat diesen Kanal ebenfalls. Menschen mit diesem Kanal können kollektive Nervensägen sein und wollen immer nur eines „was Neues“! 35/36 spricht immer spürbar emotional.

Die Chance zur Veränderung ist auf alle Fälle gegeben mit Herrn Donald Trump, die Frage ist nur, ob er spontan in der Welle seine Entscheidungen trifft, oder ob er abwartet bis er Klarheit hat und dann handelt. Er ist Manifestierender Generator, er muss auf das „GO“ seines Bauchgefühls warten, das fällt jemanden mit emotionaler Definition und dieser Ausstattung im Verstandeszentrum jedoch schwer, an diese Stimme wieder ran zu kommen.

Dieser Kanal scheint mir für die Geschicke seines Landes und die Entscheidungen die er treffen wird der wichtigste von allen zu sein. Wie geht er damit um?

Die Rede war aus meiner Sicht eine „Stammesrede“. Seine beiden Kanäle im Stammesschaltkreis hab ich sehr deutlich wahrnehmen können. 45/21 der Kanal des Geldes, wie könnte es auch anders sein. Hier geht es rein um das Materielle, um den Besitz und die anderes Seite des Materiellen ist das Spirituelle, das wiederspricht sich nicht, sondern ergänzt sich, auch wenn jetzt einige Leser einen Aufschrei tun werden. Im Stamm gibt es das Bedürfnis nach Gott, nach einem Tempel und das ist der pure Treibstoff für Spiritualität. In Kanal 45/21 gehen Demokratie und Kapitalismus zusammen und auch die Reise der Evolution wird uns in den nächsten 10 Jahren und darüber hinaus sehr deutlich zeigen, wie diese Reise aussieht. Donald Trump ist also sehr geeignet die Evolution voran zu treiben, denn ab 2027 wird der Mensch in seiner jetzigen Form nicht mehr von der Matrix unterstützt. Die Zeiten ändern sich. Dazu aber bei Gelegenheit in einem anderen Beitrag mal mehr darüber.

45/21 ist die Geldlinie und ein Herzmanifestorkanal. Diese Menschen sind der Führer im Stamm und auch sehr besitzergreifend. Es ist aber dennoch die materiellste und spirituellste Linie zugleich. Prestige- und Revierbewusstsein, sein eigenes Interesse schützen und dabei anderen dienen, für mich persönlich eine sehr schöne Vorstellung. Wenn es denn so harmonisch läuft. Diese Menschen nehmen ungerne Hilfe an und das kann Herrn Trump in seiner Position auch schaden.

Sehr eindrucksvoll präsentiert Herr Trump auch seinen weiteren Stammeskanal, den Kanal 6/59. Es ist ein Design das sich auf Fortpflanzung konzentriert, der Kanal der Paarung, der Intimität. Wenn man sich sein Verhältnis zu den Damen in seiner Umgebung bewusst anschaut, dann sieht man ihm diesen Kanal förmlich an. Ich persönlich kenne einige Männer mit diesem Kanal und zwar sehr gut und weiß, wie diese Menschen einem quasi direkt in die Aura steigen und sehr anziehend sind. Ach und beinahe hätte ich es vergessen, Ra Uru Hu nannte das Tor 36 (welches Herr Trump ja auch hat) „the sexiest gate“ – also da kommt ganz schön was zusammen.

6/59 da geht es um Intimität und auch um Warmherzigkeit, nicht um rohe Sexualität um jeden Preis. Hier kann auch sehr viel Nähe sein, wenn es keinen Sex gibt. Das finde ich sieht man am besten bei Herrn Trump an der Beziehung zu seiner Tochter und mit einer seiner Beraterinnen soll er auch sehr eng sein. Sein Tor 59 ist in der 6. Linie, was bedeutet er hat einen hohen Anspruch an seinen Sexualpartner, er ist auf der Suche nach dem Seelenpartner. Mit dem Tor 6 hat er das schwierigste Tor im emotionalen Zentrum, das Tor der Reibung. Hier kann es schon mal ordentlich krachen. Es ist ein sehr potentes Tor und keinesfalls konfliktscheu.

Der Vollständigkeit halber sei noch gesagt, dass Menschen wie Herr Trump mit einem definierten Herz-Zentrum sehr attraktiv sind, aber nur solange sie ihr Umfeld zum Durchhalten animieren (nur 35% der Weltbevölkerung hat ein definiertes Herz-Zentrum) und er hat ein offenes Milz-Zentrum und ein offenes G-Zentrum. Das bedeutet, er ist wie ein Chamäleon, er hat keine feste Richtung und Identität. Wenn er am richtigen Ort ist, dann sind die Menschen die dort sind oder ihn dort hingeführt haben die richtigen Menschen. Mit einem offenen G-Zentrum kann man Orte sehr gut erspüren, ob sie richtig sind für einen. Das offene G-Zentrum löst Projektionen aus, oft wird diesen Menschen ein Heiligenschein aufgesetzt. Prinzessin Diana war so jemand, der aus diesem Grund zum Mythos wurde. Was die anderen in solche Menschen hinein deuten, hat rein gar nichts damit zu tun, was sie wirklich sind oder waren. Da ich selbst ein offenes G-Zentrum habe, kenne ich dieses Phänomen nur all zu gut. Menschen mit einer offenen Milz, wie Donald Trump sie hat fühlen sich sehr stark zu Menschen mit einer definierten Milz hingezogen, sie fühlen sich dann endlich wohl. Oft ist das ein Grund in Beziehungen, dass man nicht loslassen kann, obwohl der Partner einem schon lange nicht mehr gut tut. Es könnte also sein, dass die Frau von Donald Trump eine definierte Milz hat.

 

 

 

 

Brigitte Berchtold

Brigitte Berchtold

Click Here to Leave a Comment Below

Martin Lehmann - 23. Januar 2017 Antwort

Wirklich wunderbar deine Analyse liebe Biggi 😉 Werde ich gerne teilen und auch selbst gern eine Analyse von mir anfordern 😉 WOW

    Brigitte Berchtold
    Brigitte Berchtold - 23. Januar 2017 Antwort

    Hallo lieber Martin, das ist aber nett von Dir mit dem teilen. Es ist so eine wunderbare Formel das Human Design. Gerne mache ich Dir ein Reading. Da brauch ich dann noch auf einem anderen Übermittlungsweg Deine Geburtsangaben; mit Ort und Uhrzeit.

Ralf Brisach - 24. Januar 2017 Antwort

Hallo Biggi,

danke fuer diese Info. Im wesentlichen sehe ich das bestaetigt, was ich in Trump sehe. Ich sehe der Zukunft positiv entgegen. Ich halte ihn fuer einen guten Praesidenten, jedenfalls fur sein Land!
Man kann hoffen, dass er seine Kolonien, wie die BRD, positiv sieht und hier Entscheidungen trifft die zu unserem Nutzen sein werden. 🙂

Da ich selber von Dir bereits ein „Reading“ erhalten habe, moechte ich dazu schreiben, dass ich in etwa 90% davon schon wusste, aber die 10% die ich nicht wusste, die haben mir als sehr wichtige Bausteine gefehlt und ich bin heute, also schon einige Zeit nach dem „Reading“, deutlich positiver und weiter entwickelt, lernte dank Anwendung des neuen Wissens hoch interessante Menschen kennen und zu allerletzt sei gesagt, seitdem laeuft es in finanzieller Hinsicht auch deutlich besser!

Dafuer ein herzliches Dankeschoen!!! Du hast einen wertvollen Beitrag fuer mein Leben geleistet! Ich wuensche Dir von Herzen nur das BESTE!

LG Ralf

    Brigitte Berchtold
    Brigitte Berchtold - 24. Januar 2017 Antwort

    Lieber Ralf, vielen lieben Danke für Deine, für andere Menschen bestimmt aufmunternden Darstellung. Ja, jeder Einzelne von uns kann was tun für sein Wohlergehen, für eine Leben mit wenig Widerstand und dazu ist Human Design hervorragend geeignet um dabei zu unterstützen.

egon - 24. Januar 2017 Antwort

Danke werte Biggi, .. – freu mich auf deinen HDS LD Kurs im Feb-17, … liebe Grüße Egon

    Brigitte Berchtold
    Brigitte Berchtold - 24. Januar 2017 Antwort

    Lieber Egon, wir treffen uns am Samstag, den 18. Februar in München zum Living your Design Kurs
    (hast aber bestimmt nur einen Flüchtigkeitsfehler drin) Allerbeste und Grüße

Leave a Reply: