Tag Archives for " Entscheidungen "

Wonach streben Menschen?

Darauf gibt es natürlich ganz viele Antworten: Sicherheit, Gesundheit, Liebe, Sex, Anerkennung, Kreativität, Spaß, Freiheit, Transzendenz usw., usw., usw. In der Vielfalt dieser Möglichkeiten ist es leicht, das allen Gemeinsame zu übersehen.

Die Gemeinsamkeit allen Strebens ist das Streben nach Glück! Doch wo und wie findet man es?

Weiter lesen

Der Verstand

quod mens videt vocat – Der Verstand sieht was er sehen will!

Als sie soeben google news angeklickt haben, um zu schauen, was sich in der Welt so getan hat, welche Headline stand an erster Stelle? Sie wissen es nicht mehr? Das ist keine Seltenheit bei uns Menschen, es passiert jedem von uns mehrere Male täglich. Man könnte also sagen, sie haben geschaut, ohne zu sehen! Dieses Phänomen nennt man wissenschaftlich Unaufmerksamkeitsblindheit und die auf dem Gebiet forschenden Experten sind sich einig; unsere visuelle Welt ist eine einzige grandiose Illusion.

Diese Verlautbarung über die Illusion gab es bei den Mayas schon…

Weiter lesen

Klarheit kommt nicht vom Nachdenken

Wer hat in den letzten Jahren nicht etwas darüber gelesen, dass Gedanken Kraft und auch Macht haben, dass sich jeder Mensch ausrichten sollte in seinem Denken und dann steht einer Zielerreichung nichts mehr im Wege.

Das Ausrichten der Gedanken hat jedoch etwas zu tun mit Aufmerksamkeit und das beschäftigt in dem Zusammenhang auch die moderne Hirnforschung. Sie hat herausgefunden, dass Umweltreize nur dann die Verschaltungen im Gehirn entsprechend anregen und modifizieren, wenn es bereits bestimmte Vorerwartungen des Nervensystems gibt. Auf gut deutsch, wo wir unsere Aufmerksamkeit hinlenken und wo wir neue Gedanken aufnehmen können, ist auf eine genaue Art und Weise festgelegt.

Was lenkt also unsere Aufmerksamkeit genau auf die Umweltreize, durch die wir unsere neuronalen Verschaltungen im Gehirn modifizieren und lernen können? Wie kommt also ein Mensch auf neue Gedanken, die ihn dann seine Ziele erreichen lassen, oder neu denken lassen über ein bestimmtes Thema?

Weiter lesen

Ent-scheidungen

„Ob Ihr recht habt oder nicht, sagt Euch gleich das Licht!“ Dieser Slogan aus der Kindersendung, von Michael Schanze ab 1977 moderiert, schaute ich mir sehr gerne an.  Obwohl ich zu diesem Zeitpunkt schon heraus gewachsen war aus den Kinderschuhen, gefiel mir die Sendung und besonders das Erkennungslied überaus gut.

Wer kennt es noch?

1, 2 oder 3… Du musst Dich entscheiden, 3 Felder sind frei…war eine der Liedstrophen. Eine andere war „Ob ihr recht habt oder nicht, sagt euch gleich das Licht“ und sie gefiel mir mit Abstand am Besten. Und dann kam der unverwechselbare Plopp! Beim Plopp ist Stopp, so die Regel.

Weiter lesen